Vinci

Vinci, ein kleines, charmantes Dorf auf den Hügeln von Florenz, ist auf der ganzen Welt berühmt als Geburtsort von Leonardo da Vinci (in der Tat): Hier lebt die Figur des Renaissance-Genies noch immer, wird von den Einwohnern dieses alten toskanischen Landes gefeiert und erinnert sehr charakteristisch

Florenz

Umgeben von wunderschönen Hügeln und rund um den Fluss Arno bietet Florenz eine Welt aus Kunst, Kultur und hervorragendem Essen und Wein. Kein Adjektiv kann Florenz, die Wiege der Renaissance, angemessen beschreiben. Es wird oft als Freilichtmuseum, eine großartige Mischung aus Kunst und architektonischen Schätzen beschrieben und bietet wunderbare Sehenswürdigkeiten wie die Piazza della Signoria, den Dom und die Ponte Vecchio, den Palazzo Pitti und die Uffizien.

Pisa

Die Stadt Pisa liegt am Fluss Arno im Nordwesten der Toskana und bietet mehrere Zeugnisse des Ruhms der Vergangenheit. Erwähnen Sie nur den berühmten schiefen Turm von Piazza Campo dei Miracoli mit dem Baptisterium und der Kathedrale und natürlich die mittelalterliche Altstadt. Das Zentrum wird auch durch zahlreiche Bars und Restaurants belebt, die von romanischen Gebäuden, gotischen Kirchen und Renaissanceplätzen umgeben sind.

Chianti

Im Herzen der Toskana, zwischen Florenz, Siena und Arezzo, liegt der Chianti, eine faszinierende Hügellandschaft, die weltweit mit ihrem prestigeträchtigen Wein ein Synonym ist. Eine Abfolge von Hügeln, Dörfern, in denen die Zeit stehen geblieben ist, Festungen, Kirchen und Landhäusern: eine suggestive und reiche Natur, die nicht nur von Schönheit und Geschichte, sondern auch von einzigartigen und unnachahmlichen Produkten geprägt ist. Während der gelangweilten Dörfer und Dörfer werden Partys und Veranstaltungen mit Bezug zu Traditionen, Geschichte und Kultur des Weins und des guten Essens lebendig.

Lucca

Lucca, auch „Stadt der 100 Kirchen“ genannt, ist berühmt für seine perfekt erhaltenen, 500 Meter hohen Mauern. Dieser 4 km lange Gehweg mit Blick auf die Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Tour durch Lucca. Verpassen Sie nicht die Kathedrale, die malerische Piazza dell’Anfiteatro, die Piazza San Michele und die neugierigen Hängegärten des Guinigi-Turms.

Siena

Das historische Zentrum von Siena wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Es ist auf der ganzen Welt für den Palio bekannt, der jedes Jahr am 2. Juli und 16. August stattfindet. Das Herz der Stadt ist die Piazza del Campo mit ihrer unverwechselbaren Muschelform, von der Sie den Torre del Mangia bewundern können. Nicht zu versäumen sind die prächtigen gotischen Gebäude wie der Duomo und der Palazzo Pubblico sowie die zahlreichen Kirchen der Stadt. Siena ist umgeben von wunderschönen grünen Landschaften, mittelalterlichen Burgen, Festungen und charmanten Bauernhäusern.

San Gimignano

San Gimignano, eine kleine Festungsstadt auf halbem Weg zwischen Florenz und Siena, ist berühmt für seine Architektur und für ihre wunderschönen mittelalterlichen Türme, die das Stadtprofil wirklich einzigartig machen. San Gimignano wurde 1990 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist eine der kleinen Perlen der Provinz Siena. Hier werden auch ausgezeichnete lokale Produkte wie Safran und Weißwein namens Vernaccia di San Gimignano angeboten.

Volterra

Die Stadt, die für die Gewinnung und Verarbeitung von Alabaster berühmt ist, bewahrt ein bemerkenswertes historisches Zentrum etruskischen Ursprungs mit künstlerischen und monumentalen Zeugnissen von großer Bedeutung: die Porta all’Arco; Die Porta Diana, ein großer Teil der Stadtmauer, die etruskische Akropolis, römische Ruinen (darunter das Hemicycle Theatre) und mittelalterliche Gebäude wie die Kathedrale, die Festung Medici und der Palazzo dei Priori auf dem gleichnamigen Platz, dem Nervenzentrum der Stadt .

Livorno

Livorno liegt am Meer, das durch die Kanäle in die ältesten Stadtteile mündet, und hat den einzigartigen Charme einer toskanischen Stadt im Mittelmeerraum. Der Sitz der Naval Naval Academy gilt als eine der wichtigsten Hafenstädte Italiens. Die Stadt ist berühmt für ihre beeindruckenden Sonnenuntergänge auf der Terrasse von Mascagni, für den religiösen Komplex des Heiligtums von Montenero, für die Fortezza Nuova und für den Cavallino Matto, den größten Vergnügungspark der Toskana.

Für einen Traumurlaub

KONTAKTIEREN SIE UNS UND BUCHEN




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

Montereggi Holidays

Tel/Fax: +39 0571 590456
Cell: +39 349 50 76 379
Cell: +39 335 73 20 591
Email: info@ilborgodimontereggi.it

Adresse und GPS-Koordinaten Borgo di Montereggi: Via Palandri 20 – Limite sull’Arno
Adresse und GPS-Koordinaten Casale: Via Palandri 145 – Limite sull’Arno

Unsere Qualität